Privatkunden

flickr: Corey Ann Kfz-Haftpflicht
Teil- und Vollkasko
Haus & Wohnung
Kranken- und Zusatzversicherung
Lebensversicherung
Rechtsschutz
Unfall und Berufsunfähigkeit
Freizeit & Haustiere


Kfz: Haftpflicht, Teil- und Vollkasko
Neben der gesetzlich vorgeschriebenen Haftpflicht-Versicherung bei zugelassenen KfZ gibt es die Möglichkeit, sein Auto, Krad oder Wohnmobil gegen weitere Risiken zu versichern. Die Teilkasko-Versicherung deckt so zum Beispiel auch Glasschäden, die unter anderem durch Steinschlag entstehen können. Bei einer Vollkasko-Versicherung sind auch solche Schäden mitversichert, die durch eigenes Verschulden am KfZ entstehen.

Haus & Wohnung
Der Inhalt, das Inventar Ihres Haushalts hat ebenso einen Wert wie die Wände, in denen man wohnt. Beides sollte vor unerwarteten Schäden versichert sein. Ob Einbruch-Diebstahl, Blitzschlag oder weitere Elementarschäden: Die Versicherung springt ein, sollte Ihrem Hausrat oder Wohneigentum etwas passieren.

Kranken- & Zusatzversicherung
Auch private Krankenversicherungen bieten Basistarife an, welche die Vorteile von Privatpatienten mit der gewohnten Gesundheitsversorgung koppelt. Die private Absicherung im Krankheitsfall muss also nicht zwangsläufig teuer sein. Gleiches zählt für Zusatzleistungen wie Zahnersatz, Akupunktur und Heilpraktiker-Behandlungen. Mit einer Zusatzversicherung lässt sich individuell der Leistungskatalog für Sie erweitern.

Lebensversicherung
Mit einer Lebensversicherung lassen sich finanzielle Risiken in Zusammenhang mit einem unerwarteten Ableben absichern: Eine festgesetzte Summe wird ausgezahlt, sollte die versicherte Person unerwartet sterben. Eine andere Möglichkeit ist eine kapitalbildende Lebensversicherung: Hier erhält man die eingezahlten Beiträge sogar verzinst zurück, sollte man die Lebensversicherung bis zu einem bestimmten Alter nicht in Anspruch nehmen. Die Möglichkeiten sind vielseitig und individuell.

Rechtsschutz
Der Schutz vor unberechtigten Klagen und gerichtlichen Geltendmachungen ist mittlerweile ebensowichtig wie eine private Haftpflichtversicherung. Dabei unterscheidet man verschiedene Risiken, die versichert werden können: So gibt es eine Berufs-, Verkehrs- sowie Privatrechtsschutzversicherung, meist bestehen jedoch Verträge, die alle Risiken abdecken.

Unfall & Berufsunfähigkeit
Was ist das materiell Wichtigste in Ihrem Leben? Ihre Arbeitskraft. Ohne regelmäßiges Einkommen lässt sich der Alltag nur schwer bewältigen, insbesondere, wenn man durch Krankheit oder Unfall nicht mehr in der Lage ist, weiterhin arbeiten zu gehen. Durch eine Unfallversicherung lassen sich unvorhersehbare Unfälle finanziell absichern, bei der Berufsunfähigkeit wird Ihr monatliches Einkommen abgesichert, sollten Sie Ihren Beruf nicht weiter ausführen können.

Freizeit & Haustiere
Ob Hund, Katze, Pferd, Segelboot oder JetSki: Hobbies und Freizeitbeschäftigungen beinhalten oft Risiken, denen man sich nicht einmal bewusst ist: Als Hundehalter ist man zum Beispiel zur privaten Haftung verpflichtet, entsteht durch dne Hund ein Schaden an einem Dritten / Sachschaden am Eigentum eines Dritten. Auch unerwartete Operationen können wegen der fehlenden Krankenversicherung schnell mehrere Tausend Euro kosten. Mittels spezieller Deckungen lassen sich auch solche Risiken absichern. Sprechen Sie uns an!